Aktuelle Werke finden Sie auch immer wieder auf der Facebookseite

»Werner Kramer Kunstsale«!

Kunstsalon Freiburg

Gewinner des Artstages awards Kunstsalon Freiburg

Westfälischer Anzeiger Dezember 2016

Ausstellung im Hirschmuseum Höchenschwand

Hochrheinanzeiger vom 10.8.2016

Stadtanzeiger Köln vom 26.5.2016

Stadtanzeiger Köln vom 26.3.2016

 

Rot trifft Quattro

 

Werden Sie Augen und Ohrenzeuge einer besonderen Kunstausstellung in der "GALERIE OHNE NAMEN" in Alt Hürth. Eine feurige Spanierin teilt sich mit einem humorvollen Rheinländer für einen Monat den Kunstraum der Galerie. Niemand anders als die "Skandalkünstlerin ", "Diva der  roten Farbe" und wie man sie auch sonst noch so nennen mag, nämlich Carolina Alonso und der  charmante und witzige Rheinländer und Galerist Werner Kramer zeigen ihre Kunstwerke. Diese  sind so unterschiedlich wie Tag und Nacht und doch fanden sie für einen Monat zusammen und  laden herzlich ein zur Ausstellungseröffnung am 4.März. Mit dabei ist der aus Funk & Fernsehen 

bekannte Sänger Nico Grund, so ist für ein weiterer Kontrast bei dieser besonderen Vernissage mit  dem Namen "Rot trifft Quattro" gesorgt. Am Ende des Monats, wenn es heißt Abschied nehmen, wird es noch eine besondere Finissage geben, zu der soviel schon verraten sein kann, es wird eine ganz besondere Klappstuhllesung dieses Kunstspektakel beenden.

Elisabeth van Langen    für den Wochenspiegel Köln

 

Stadtanzeiger Köln

Stadtanzeiger Köln vom 4.12.2015

 

Galerie ohne Namen - Werner Kramer & Friends

Galerist Werner Kramer mit seiner Frau Gabi und der Künstlerin Barbara Niessen ( im Vordergrund Herr Niessen)12 Bilder

Galerist Werner Kramer mit seiner Frau Gabi und der Künstlerin Barbara Niessen ( im Vordergrund Herr Niessen)

Hürth: Alt | Seit kurzem gibt es in Alt Hürth die "Galerie ohne Namen" von Werner Kramer & Friends. Am vergangenen Wochenende fand ich Zeit für einen Kurzbesuch. Werner Kramer hatte die Sonderausstellung " Last Minute Weihnachtsgeschenke" zusammen mit renommierten Künstlern der Region eröffnet. So gab es kleinere und größere Kunstwerke zu bestaunen und auch zu kaufen. Witziges, wie die Kronkorken Kronen von Tim Kramer, Werke von Annette Mewes-Thoms, Barbara Niesen, Gabriela Rohrbacher, Ingeborg Saes, Klaus Weyers, Axel Luther, Dirk Weber, Sven Teuber und Werner Kramer sowie Kunst von SAXA. Letzterer fasziniert mit seinen "geschriebenen Bildern". Aus ganzen Worten oder Geschichten entstehen Bilder die aus der Ferne betrachtet fast wie Fotografien anmuten.

Die kleine aber liebevoll gestaltete Galerie hat aber noch mehr zu bieten, so gibt es dort z.B. preisgünstige Dom Kerzenleuchter aus Acrylglas zu kaufen. Auch nach Weihnachten bekommt man dazu noch die Gelegenheit.
Für das nächste Jahr sind viele Veranstaltungen mit interessanten Künstlern, Malern und Autoren geplant. Werner Kramer unterstützt zahlreiche Projekte und war auch Teilnehmer am Regenbogenstuhl Projekt von Jutta Poppe aus Berlin. Herausragend ist seine besondere Art, im wahrsten Sinne des Wortes. Ein Besuch der sich alleine zwischenmenschlich schon lohnt.

Interessierte Besucher finden die Galerie ohne Namen auf der Mittelstr. 7 in 50354 Alt-Hürth. Öffnungszeiten: Die,Do,Fr jeweils 16 bis 19.00 Uhr oder Samstags von 16 - 18 Uhr

Mehr zu Werner Kramer liest man hier...

 

Ausstellung im Löhrerhof im Mai 2015


Kölner Stadtanzeiger

vom 11.3.2015

Kölner Wochenspiegel

vom 18.2.2015

Kölnische Rundschau vom 15.1.2015

Stadtanzeiger Köln vom 2.10.2014

Fränkischer Tag vom 18.9.2014

Nordbayrischer Kurier vom 19.9.2014

Anzeige in der MIZ Februar - März 2014

Anzeige - Kölner Stadtanzeiger vom 14.03.2014

Artikel in 360Grad Hürth vom Februar 2014

Anzeige im artclub magazin für freie Kunst 02/14

Anzeige in der La Nazione Toskana 

Italien | Juni 2013

Anzeige in der »La Nazione« 

Italien (Toskana) | Juni 2013

»Mordernes im Quadrat« 

Seßlach | Mai 2013

 

»Kölner Vielfalt im Turm«

Seßlach | Mai 2013

 

Werner Kramer

 

Trierer Str. 29 c

50354 Hürth

Tel.:  +492233 45992

Mitglied der Künstlergruppe DOK7

http://www.dok7.de/

Mitglied bei

www.linkedin.com

Botschafter für